Puma IP – Pollux I Bushcraftmesser

110,00 

inkl. MwSt.

Das Puma IP – Pollux I ist ein universelles Jagd und Bushcraftmesser mit hohlgeschliffener Klinge. Perfekt für erfahrene Sparfüchse.

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

Kostenloser Versand ab 50€

Frage? support@bushhandwerk.de

Puma IP - Pollux I Bushcraftmesser

Zusätzliche Informationen

Marke

PUMA

Gesamtlänge

23,8 cm

Gewicht

216 g

Griffmaterial

Bocote Holz

Klingenlänge

11,6 cm

Klingenmaterial

AN.58

Klingenstärke

4mm

$42a WaffG konform?

Ja

Härte

58 – 60 HRC

Scheide

Leder-Scheide inklusive

Klingenschliff

Hohl-Schliff

Klingenform

Drop-Point

Artikelnummer: 827612 Kategorien: ,

PUMA IP – Das Pollux I

Das Puma IP – Pollux I ist ein extrem schickes und starkes Jagd und Bushcraftmesser. Du kannst es dank der universellen Bauweise für verschiedenste Zwecke einsetzen. Das Messer bietet 4mm Stahl die sich jeder Aufgabe entgegenstellen. Diese Stärke kombiniert mit einer Vollerl Konstruktion macht das Messer zu einem verlässlichen Begleiter.

Die Klinge hat eine Klinge von ca. 11,7 cm. Damit ist sie noch gerade im Rahmen, um nicht unter das Führungsverbot zu fallen.

Die Griffschalen aus Bocote Holz bieten dir einen guten Grip und verlässlichen Halt. Das Material hat eine schicke Maserung und wunderschöne dunkle Färbung.

Am Ende des Griffes ist eine Fangriemenöse eingearbeitet, diese hilft dir beim Hacken mit dem Messer. Du kannst den Fangriemen um dein Handgelenk legen. So fliegt dein Messer nicht weg.

Wofür steht das IP in Puma IP – Pollux I

Im Namen findet sich auch das Kennzeichen der IP Reihe wieder. Dieses steht für “Internationale Produktion”. Puma arbeitet bei Messern dieser Reihe also mit Messermachern aus Spanien zusammen, um preiswertere Messer produzieren zu können. Dieser Prozess läuft unter der Leitung der Meister aus Solingen. Du bekommst also deutsche Qualität zum besten Preis.

Der Stahl des Puma IP – Pollux I

Bei AN.58 handelt es sich um einen rostresistenten Stahl. Er ähnelt in der Zusammensetzung der Legierung einem 420 Stahl. Zumindest was den Chrom und Kohlenstoff Gehalt angeht. Allerdings ist der An.58 mit einer Härte von 58 bis 60 HRC um einiges Härter als der 420er.

Die Klinge ist Hohlgeschliffen. Dadurch erreicht sie eine extreme Schärfe. Verliert im Gegenzug aber etwas an Stabilität und kann bei starker Belastung leister ausbrechen.

Auch das Nachschärfen wird hier etwas schwieriger.

Das Ricasso der Klinge ist nach unten hin schön ausgearbeitet und bildet einen angenehmen Fingerschutz. Deine Finger können beim Arbeiten mit dem Messer auf diese Weise nicht in die Klinge abrutschen.

Im Lieferumfang ist außerdem eine angepasste Lederscheide enthalten, die dein Messer immer sicher am Gürtel hält.

 

Schau doch auch auf meiner Instagram Seite vorbei um weitere Bilder von Produkten oder meinen Bushcraft Touren zu sehen.

Wenn du noch ein Schärfset zu deinem Messer benötigst dann schau hier vorbei!

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Bushhandwerk.de. Mehr Infos anzeigen.

Du willst anderen Kunden helfen? Gib eine Bewertung ab!

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}