Savotta – Taschensäge

24,00 

inkl. MwSt.

Die Taschensäge von Savotta ist der optimale Begleiter im Gelände. Klein verpackt und sofort einsatzbereit. Optimal um auch größere Stämme zu sägen.

Bis 15 Uhr bestellen und wir versenden am selben Werktag!

Nicht vorrätig

Kostenloser Versand ab 50€

Frage? support@bushhandwerk.de

Savotta - Taschensäge

Zusätzliche Informationen

Marke

Savotta

Gesamtlänge

100 cm

Klingenlänge

64 cm

Material

100% Polyester

Artikelnummer: 160530036 Kategorien: ,

Die praktische Savotta – Taschensäge

Die Savotta – Taschensäge ist praktisch, nimmt nur sehr wenig Platz weg und ist immer schnell zur Hand. Auf vielen Touren eine tolle Ergänzung oder Alternative zur Axt. Die Säge arbeitet nach links und rechts – somit können auch dickere Äste relativ schnell und effektiv durchsägt werden.
Die Savotta – Taschensäge ist ein langfristiger Begleiter, denn man kann die Säge sehr einfach mit einer handelsüblichen Feile für Kettensägen nachschärfen. Außerdem sind die Griffe von Savotta optimiert. Sie sind schön breit um bei längeren Sägearbeiten nicht in die Hände einzuschneiden. Trotzdem empfehle ich euch die Säge mit Handschuhen zu verwenden.
Beim Sägen stehst du über dem Holz und kannst mit deiner ganzen Rückenmuskulatur arbeiten. Diese Technik ist zwar anstrengend, aber wer sein Holz selber macht, hat es gleich zweimal so warm. Das gilt auch für diese Säge.
Die Säge ist optimal für Äste bis ungefähr 15 cm dicke. Vor allem wenn du mit leichtem Gepäck unterwegs bist, würde ich diese Säge empfehlen. Wenn du planst wirklich viel zu sägen, dann nimm dir eine Klappsäge mit. Um schnell Feuerholz zurecht zu sägen, ist die Säge gut geeignet.
Wenn du größere Bauprojekte umsetzen willst, dann empfehle ich dir eine Klappsäge. Du kannst die Säge an den Griffen auch mit zwei Seilen verlängern.
Dann hast du auch die Möglichkeit Äste zu sägen, die wesentlich über Kopfhöhe hängen. Du kannst das eine Ende des Seiles dann einfach über den Ast werfen. So hast du die Savotta – Taschensäge einfach verlängert.
Eine Taschensäge kann sich ab und zu im Holz verklemmen. Was du dann machen musst, ist einfach. Du nimmst du beiden Handschlaufen und ziehst weniger nach oben, sondern mehr nach außen. Wenn die Säge dann wieder läuft, kannst du wieder in gewohnter Position sägen.
Weitere Werkzeuge, die dir auf deinen Touren helfen, findest du hier!
Viele Bilder von meinen Bushcraft-Erlebnissen findest du auf Instagram.
Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Bushhandwerk.de. Mehr Infos anzeigen.

Du willst anderen Kunden helfen? Gib eine Bewertung ab!

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}